Categories
blog

Afib ist die häufigste Herzrhythmusstörung (unregelmäßiger Herzschlag)

Afib ist die häufigste Herzrhythmusstörung (unregelmäßiger Herzschlag)

Die Forscher fanden heraus, dass Kinder, bei denen atopisches Ekzem diagnostiziert wurde, ein signifikant höheres Risiko für ADHS hatten als Kinder ohne Ekzem.

Insgesamt wurde bei 8 Prozent der Kinder ohne atopisches Ekzem auch ADHS diagnostiziert, verglichen mit 13 Prozent der Kinder mit Ekzem. Dr. Simpson stellt fest, dass bei Kindern mit schwerem Ekzem ein bemerkenswerter Anstieg der ADHS zu verzeichnen war. Mehr als ein Viertel der Kinder mit schwerem Ekzem hatten ebenfalls eine ADHS-Diagnose – 28 Prozent im Vergleich zu 11 Prozent der Kinder mit leichtem Ekzem und 13 Prozent der Kinder mit mittelschwerer Erkrankung.

Simpsons Ergebnisse sind stärker, ähneln jedoch einer deutschen Studie von 2009. Diese Forscher verglichen ungefähr 1.400 Kinder mit Ekzemen und eine gleiche Anzahl von Kindern ohne Hautausschlag. Sie fanden heraus, dass 5 Prozent der Menschen mit Ekzemen auch ADHS hatten, während nur 3 Prozent der Menschen ohne Ekzeme die Verhaltensstörung hatten.

Weitere Fragen zu beantworten

Die deutschen Forscher hatten mehrere Theorien hinter der Ekzem-ADHS-Verbindung. Eines war, dass atopisches Ekzem vor ADHS auftritt und zu Schlafverlust führt, der die Konzentration und das Gedächtnis beeinträchtigen und zu ADHS oder ADHS-ähnlichen Symptomen führen kann, sagt Simpson.

Simpsons Forschungen konnten keinen Zusammenhang zwischen Ekzem-bedingten Schlafproblemen und einer Verschlechterung von ADHS herstellen, aber er fügte hinzu: “Ich denke, viele Eltern würden sagen, je schlimmer das Ekzem ist, desto weniger Schlaf bekommt das Kind, desto gereizter ist das Kind und je mehr Symptome vom Typ ADHS auftreten. “

Simpson schlägt vor, dass weitere Informationen erforderlich sind, um die Ursache-Wirkungs-Frage zwischen Ekzem und ADHS zu beantworten. “Wir wissen auch nicht, ob die Symptome von ADHS, die diese Kinder erleben, tatsächlich wahres ADHS sind oder nur eine Verhaltensmanifestation von Ekzemen. Daher wissen wir nicht, ob die Behandlung des einen dem anderen hilft”, sagt er.

Dennoch empfiehlt er, dass Eltern, wenn ein Kind ein Ekzem entwickelt, eine aggressive Therapie suchen und nicht vor topischen entzündungshemmenden Medikamenten zurückschrecken sollten. Simpson sagt: „Ich denke, dass die Unterbehandlung von Ekzemen echte Risiken birgt, und ADHS kann eines davon sein, obwohl dies noch nicht nachgewiesen wurde.“ Wenn ein Kind mit ADHS ein Ekzem entwickelt, sagt er auch, dass ein gutes Ekzem vorliegt Die Behandlung sollte den Schlaf verbessern und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass sich ADHS verschlimmert.

Melden Sie sich für unseren Newsletter für gesunde Haut an!

Das Neueste bei Ekzemen

8 Dinge, die Menschen mit Ekzemen über die COVID-19-Impfstoffe wissen müssen

Die überwiegende Mehrheit der Menschen mit atopischer Dermatitis kann von einem Impfstoff zum Schutz vor dem neuartigen Coronavirus profitieren, sagen Dermatologen. Lesen. . .

Von Moira Lawler 20. April 2021

Kuratierte Ressourcen, die Sie auf Ihrer Reise mit atopischer Dermatitis unterstützen

Die Behandlung Ihrer Neurodermitis kann schwierig sein, es steht jedoch Unterstützung zur Verfügung.

Bis zum 18. Dezember 2020

Was Sie über die Behandlung von Neurodermitis in verschiedenen Jahreszeiten wissen müssen

Erfahren Sie, wie sich die Wetteränderungen im Laufe des Jahres auf Ihre Neurodermitis auswirken können, und erfahren Sie, wie Sie in jeder Jahreszeit Fackeln vermeiden können. nbsp. . .

Bis zum 20. November 2020

Kümmern Sie sich um Ihre psychische Gesundheit, wenn Sie an Neurodermitis leiden

Atopische Dermatitis kann Ihr emotionales Wohlbefinden erheblich beeinflussen, aber Sie müssen nicht in der Stille leiden. Entdecken Sie Möglichkeiten, wie Sie sich darum kümmern können. . .

Bis zum 23. Oktober 2020

Fünf Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Ihr Kind an Neurodermitis leidet

Wenn Sie ein Kind mit atopischer Dermatitis betreuen, sollten Sie Folgendes wissen, damit Sie es so gut wie möglich pflegen können.

Bis zum 24. September 2020

Ein Blick auf atopische Dermatitis-bedingte Komorbiditäten (und was man dagegen tun kann)

Patienten mit atopischer Dermatitis leben mit größerer Wahrscheinlichkeit auch mit anderen Erkrankungen, die sich auf Entscheidungen über ihren Behandlungsplan auswirken können. Lernen. . .

Bis zum 24. August 2020

Ihre wichtigsten Fragen zu den neuen gezielten Behandlungen für atopische Dermatitis beantwortet

Erwägen Sie eine gezielte Therapie zur Behandlung von Neurodermitis? Folgendes müssen Sie wissen:

Bis zum 24. Juli 2020

Jenseits der Haut: Andere Möglichkeiten, wie atopische Dermatitis Ihr Leben beeinflussen kann

Unkontrollierte atopische Dermatitis kann mehrere Aspekte Ihres Lebens betreffen, nicht nur Ihre Haut. Hier ist, was Sie tun können, um die Bedingung zu verwalten.

Bis zum 24. Juli 2020

Woher weiß ich, welches Medikament gegen Neurodermitis für mich geeignet ist? Präferenzen und Ziele erkunden

Erforschen Sie alle Faktoren, die bei der Entwicklung eines Behandlungsplans für atopische Dermatitis am besten für Sie (oder Ihren Angehörigen) geeignet sind.

Bis zum 24. Juli 2020

Verschreibungspflichtige und OTC-Behandlungen zur Kontrolle der Symptome der atopischen Dermatitis

Hier ist, was Sie über topische Behandlungen für Neurodermitis wissen müssen, um eine für Sie geeignete auszuwählen.

Bis zum 24. Juli 2020 “

Schwindel, Benommenheit, ein rasendes Herz. So fühlte sich Mellanie True Hills eines Tages im Jahr 2003, als sie zu Hause an ihrem Schreibtisch in Decatur, Texas, arbeitete.

Mir war schwindelig und benommen, und mein rechtes Bein war taub und sah weiß aus “, sagt Hills. Als sie in der Notaufnahme ankam, war die Sicht in ihrem rechten Auge verschwommen.

Sieben Monate zuvor hatte Hills fast einen Herzinfarkt und wäre bei einem Eingriff zum Öffnen ihrer verstopften Koronararterie beinahe gestorben.

Aber diesmal wurde ihr Problem nicht durch eine verstopfte Arterie verursacht.

Es war etwas, von dem sie noch nie gehört hatte: Vorhofflimmern, auch Afib genannt. Afib ist die häufigste Herzrhythmusstörung (unregelmäßiger Herzschlag). Es beginnt in den Vorhöfen der oberen Herzkammern und wird dort durch ein elektrisches Problem verursacht.

Es stellt sich heraus, dass das rasende Herz, der Schwindel und die Benommenheit, die Hills empfand, klassische Symptome von Vorhofflimmern sind. Das Sehproblem und die Taubheit der Beine waren auf Blutgerinnsel zurückzuführen. Wenn Sie Vorhofflimmern haben, können sich Blutgerinnsel in Ihrem Herzen bilden. Wenn man sich befreit und zu Ihrem Gehirn reist, kann ein Schlaganfall auftreten. Zum Glück für Hills ist das nicht passiert.

Ich habe das Gefühl, eine zweite, dritte und vierte Chance im Leben zu haben “, sagt sie. Sie wusste, dass sie einige enge Anrufe aus einem bestimmten Grund überstanden hatte. Hills ist jetzt CEO der American Foundation for Women’s Health und Gründerin von StopAfib. org.

Erkennen von Afib-Symptomen

Laut Dr. Paul Yang, Direktor des Stanford Cardiac Arrhythmia Service und Professor für Medizin an der Stanford University School of Medicine in Kalifornien, gibt es eine Vielzahl von Symptomen von Vorhofflimmern. Manchmal spüren Menschen vage Symptome wie Müdigkeit, Energiemangel und Atemnot, insbesondere bei Anstrengung.

Auf der anderen Seite kann der schnelle und unregelmäßige Herzschlag dazu führen, dass Menschen das Gefühl haben, dass das Herz herumspringt, klopft, rast oder galoppiert, sagt Dr. John Miller, Elektrophysiologe an der Indiana University Health und Professor für Medizin an der Indiana University Medizinische Fakultät in Indianapolis. Hills sagt zu ihr, es fühlte sich an, als würde “ein großer Bass in meiner Brust herumflattern”.

Einige Menschen bemerken jedoch überhaupt keine Anzeichen oder Symptome von Afib und wissen nicht, dass sie an dieser Krankheit leiden. Dr. Yang sagt, es ist durchaus üblich, dass Afib während einer Routineuntersuchung oder wenn eine Person wegen einer anderen Erkrankung ins Krankenhaus eingeliefert wird, entdeckt wird.

In anderen Fällen wird Afib zum ersten Mal nach einem Schlaganfall gefangen, sagt Dr. Miller. Wenn Sie an Afib leiden, ist Ihr Schlaganfallrisiko besonders hoch, wenn Sie an Bluthochdruck, Diabetes oder Herzinsuffizienz leiden. wenn Sie zuvor einen Schlaganfall hatten; oder wenn Sie 75 oder älter sind.

So erkennen Sie subtile Afib-Zeichen

Vorhofflimmern kann ein fortschreitender Zustand sein, was bedeutet, dass Episoden zurückkehren und sich mit der Zeit verschlimmern können. Frühzeitiges Erkennen und Behandeln können Symptome von Vorhofflimmern lindern und Komplikationen wie Herzinsuffizienz und Schlaganfall vorbeugen. Yang sagt, wenn Sie sich ohne ersichtlichen Grund müder fühlen, Sie eine Veränderung bemerken, wie viel Sie sich anstrengen können, oder wenn ein Blutdruckmessgerät zu Hause wiederholt einen unregelmäßigen Herzschlag erfasst, ist es Zeit, Ihren Arzt anzurufen.

Miller fügt hinzu, dass es eine gute Idee ist, zu lernen, wie man seinen eigenen Puls misst, um mögliche Afib-Anzeichen festzustellen. So geht’s:

Wenn Sie an einem Tisch sitzen, drehen Sie Ihre linke Hand so, dass Ihre Handfläche zur Decke zeigt. Platzieren Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger Ihrer rechten Hand genau darunter, wo sich Daumen und Handgelenk auf Ihrem linken Handgelenk treffen. Drücken Sie leicht und fühlen Sie für Ihren Puls. Bewegen Sie Ihre Finger, wenn Sie es nicht finden können. Zählen Sie, wie viele Herzschläge Sie in einer Minute haben (eine normale Ruheherzfrequenz beträgt 60 bis 100 Schläge pro Minute). Beachten Sie auch, ob der Rhythmus Ihres Pulses gleichmäßig ist. Wenn Sie einen unregelmäßigen Herzschlag oder übersprungene Schläge feststellen oder andere Bedenken hinsichtlich Ihres Pulses haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Die Maut des Vorhofflimmerns

Afib hatte Hills in Angst leben lassen, weil sie nie wusste, wann eine Episode passieren würde oder was sie tun würde, wenn sie eintrat. Viele Menschen mit Afib haben möglicherweise das Gefühl, “ständig über die Schultern zu schauen und darauf zu warten, dass das Tier als nächstes zuschlägt”, sagt sie.

Einmal, als sie einen Spaziergang in der Nähe von zu Hause machte, sagte sie, ihre Herzfrequenz habe sich verdreifacht. Sie hatte das Gefühl, ohnmächtig zu werden. “Ich hatte das Gefühl, ich würde einen Schlaganfall bekommen und genau dort sterben”, sagt sie. Hills rief ihren Mann an, der in wenigen Minuten ankam. Eine zusätzliche Dosis ihrer Herzmedikamente brachte ihren Herzschlag schnell wieder zur Normalität. Aber ihre unvorhersehbaren Afib-Episoden forderten einen Tribut an die ganze Familie – alle waren nervös.

Ärzte können Medikamente verschreiben, um die Frequenz und den Rhythmus des Herzens zu kontrollieren, und blutverdünnende Medikamente, um Blutgerinnsel zu verhindern. Wenn Medikamente nicht ausreichen, um Ihre Afib zu behandeln, gibt es nicht-chirurgische und chirurgische Eingriffe, um das Vorhofflimmern zu lindern und das Schlaganfallrisiko zu verringern.

Im Jahr 2005 hatte Hills einen sogenannten “Mini-Labyrinth” -Operationsvorgang, um die chaotischen elektrischen Signale zu stören und einen normalen Herzschlag wiederherzustellen. Die Chirurgen entfernten auch ihren linken Vorhofanhang, die Stelle im Herzen, an der sich die meisten Blutgerinnsel im Zusammenhang mit Afib bilden. Hills ist seitdem frei von Afib.

Melden Sie sich für unseren Heart Health Newsletter an!

Das Neueste in der Herzgesundheit

Neue Richtlinien für die Herzgesundheit konzentrieren sich auf Bauchfett, nicht nur auf das Körpergewicht

Ein dickerer Taillenumfang kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch bei Menschen erhöhen, die nach neuen Richtlinien nicht übergewichtig oder fettleibig sind. . .

Von Lisa Rapaport 27. April 2021

6 Dinge, die Menschen mit Herzerkrankungen über die COVID-19-Impfstoffe wissen müssen

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen, wie Sie den Impfstoff erhalten und welche Nebenwirkungen auftreten können.

Von Kaitlin SullivanApril 5, 2021

Die American Heart Association macht die Heart-Mind-Verbindung offiziell

 Die Forschung, die die psychische und kardiovaskuläre Gesundheit miteinander verbindet, hat laut AHA eine kritische Masse erreicht. Und Sie können darauf reagieren.

Von Allison Young, MDMarch 26, 2021

Bewegung, nicht Testosterontherapie, verbessert die Gesundheit der Arterien bei Männern mittleren und älteren Alters

Obwohl eine Testosterontherapie den Spiegel dieses männlichen Sexualhormons erhöhen kann, deutet eine neue klinische Studie darauf hin, dass dies nicht dazu beiträgt, die innere Auskleidung zu harmoniqhealth.com bilden. . .

Von Lisa Rapaport 1. März 2021

Die singenden Chirurgen veröffentlichen neue Musik für den Herzmonat

Die zweite EP des Duos zielt darauf ab, das Bewusstsein zu schärfen und die Zuhörer zu inspirieren, ihre Herzgesundheit zu priorisieren.

Von Katie Williams 26. Februar 2021

Viele ältere Erwachsene nehmen Aspirin für die Herzgesundheit, obwohl es nicht empfohlen wird

Personen ab 75 Jahren, die noch nie ein kardiovaskuläres Ereignis wie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten, profitieren wahrscheinlich nicht von einer täglichen Aspirinpille. Aber eine neue. . .

Von Lisa Rapaport 24. Februar 2021

Transgender-Frauen haben mit zunehmendem Alter einzigartige Herzrisiken

Eine geschlechtsbejahende Behandlung mit Hormonen birgt für Transgender-Frauen im Laufe der Zeit kardiovaskuläre Risiken, die sich von den Risiken unterscheiden, denen Frauen mit Hormonen ausgesetzt sind. . .

Von Lisa Rapaport 22. Februar 2021

Fragen Sie einen Castle Connolly Top-Arzt: Was Sie über Ihre Herzgesundheit wissen müssen

Ein fortgeschrittener Spezialist für Herzinsuffizienz und Transplantationskardiologie, der als Castle Connolly Top Doctor anerkannt ist, beantwortet Fragen zur Erhaltung Ihres Herzens. . .

Bis zum 22. Februar 2021

Junge schwarze Erwachsene haben nach einer Herztransplantation ein viel höheres Sterberisiko

Einer neuen Studie zufolge sterben junge schwarze Erwachsene innerhalb eines Jahres nach dem Eingriff doppelt so häufig.

Von Jordan M. Davidson 5. Februar 2021

Schwangerschaftsdiabetes Jahre nach der Schwangerschaft an Arterienschäden gebunden

Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes während der Schwangerschaft haben ein erhöhtes Risiko für eine sogenannte Verkalkung der Koronararterien – Plaque, die sich ansammelt. . .

Von Lisa Rapaport 2. Februar 2021 “

Sind Sie einer der 5 Millionen Amerikaner, die mit Fibromyalgie-Schmerzen leben? Obwohl die spezifische Ursache der Fibromyalgie ein Rätsel bleibt, kann die Wahrnehmung von Schmerzen durch das Nervensystem sehr wohl eine Rolle spielen. “Es ist, als ob die Lautstärke aufgrund der Schmerzen erhöht wird”, sagt Dr. Kristi Mizelle, MPH, Direktor der Rheumatology Holistic Care Clinic am Johns Hopkins Hospital in Baltimore.

Bei vielen Menschen mit Fibromyalgie wird ihr gesamtes sensorisches System verstärkt, wodurch sie sehr empfindlich auf Berührungen und andere Reize reagieren: Etwas so Einfaches wie ein Kleidungsetikett im Nacken kann unerträglich sein, und sogar eine Umarmung eines geliebten Menschen kann auslösen Schmerzen. Andere berichten, dass laute Versammlungen oder Menschenmengen die Sinne überlasten können, was ihre Symptome der Fibromyalgie noch schlimmer macht. Und einige Menschen mit der chronischen Schmerzstörung reagieren viel empfindlicher auf Medikamente und Chemikalien, sagt Dr. Mizelle.

Sensorische Empfindlichkeiten, Fibromyalgie, Reizdarmsyndrom und andere chronische Schmerzsyndrome scheinen „zusammen zu reisen“, fügt sie hinzu. Neue Daten zeigen, dass diese Faktoren irgendwie miteinander verbunden sind und Teil einer Gruppe von Störungen sein können, die als zentrales Sensibilisierungssyndrom bezeichnet werden, sagt sie.

Die hochempfindliche Person und die Fibromyalgie-Verbindung

Barbara Keddy, PhD, betrachtet sich als hochsensible Person (HSP) mit Fibromyalgie. Keddy ist emeritierter Professor an der Dalhousie University School of Nursing in Halifax, Nova Scotia, Kanada. Er ist Autor von Women and Fibromyalgia: Leben mit einer unsichtbaren Krankheit. “In meinem Buch habe ich über eine von mir entwickelte Theorie geschrieben, die besagt, dass die Persönlichkeit einer Person, die Fibromyalgie entwickeln muss, hochsensibel sein muss”, sagt Keddy. „Ich meine jemanden, der sehr wachsam ist, leicht durch zu viel Stimulation erregt wird, sehr intuitiv ist und so weiter. ”

In ihrem Fall, sagt Keddy, ist ihr Nervensystem leicht übermäßig erregt. “Ich scheine in der Lage zu sein, den Schmerz eines anderen zu spüren und bin übermäßig einfühlsam – alles Merkmale hoch- oder überempfindlicher Menschen”, sagt sie. Keddy sagt, sie sei in einem nicht friedlichen Zuhause aufgewachsen und habe als Kind Panikattacken und Ohnmachtsanfälle entwickelt. Ihr erster ausgewachsener Anfall von Fibromyalgie erfolgte Jahre später während der schwierigen Wehen und Entbindung ihres ersten Kindes. Heute, vier Jahrzehnte später, lebt sie immer noch mit Fibromyalgie-Schmerzen und Müdigkeit.

Elaine Aron, PhD, eine Psychologin aus San Francisco und Autorin von The Highly Sensitive Person, sagt, dass es keine Beweise gibt, die die Idee stützen, dass HSPs anfälliger für Fibromyalgie sind als weniger empfindliche Menschen. Aber sie sagt im Allgemeinen, dass HSPs, die ein stressiges Leben führen oder eine stressige Kindheit hatten, anfälliger für Krankheiten sind als andere, und sie sind sicherlich schmerzempfindlicher. ”